Blog - Inhaltsstoffe

Blog - Inhaltsstoffe mehr erfahren »
Fenster schließen
Inhaltsstoffe

Blog - Inhaltsstoffe

In der myrto Naturkosmetik werden bevorzugt allergenfreie CO2-Pflanzenextrakte in Bio-Qualität eingesetzt. Ein innovatives Verfahren ermöglicht die Herstellung von lösungsmittelfreien Pflanzenextrakten mit einem höchstmöglichem Wirkstoff-Gehalt an sensiblen Antioxidantien.

Gesichtsöle in der kalten Jahreszeit

Gesichtsöle sind hochwirksam, glättend und ausgleichend – je nach Hauttyp gibt es spezielle Gesichtsöle für empfindliche, trockene, reife oder für Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt. Im Winter bieten Gesichtsöle einen perfekten Kälteschutz.
Es gibt eine Vielzahl verschiedener Naturkosmetik-Siegel nach unterschiedlichen Standards, wobei die Hautverträglichkeit kaum berücksichtigt wird.
In der Hautpflege zählt Vitamin C zu den wirkungsvollsten Aktivstoffen überhaupt, wie zahlreiche aktuelle Studien bestätigen.
Warum die rein vegane Milchsäure nicht nur für sensible und reife Haut äußerst empfehlenswert ist, sondern auch bei Hautunreinheiten, erfährst du in diesem Blogbeitrag.
Hautunreinheiten und Pickel haben vielfältige Ursachen, die schwer aufzuspüren sind. Oftmals reagiert die Haut aber auch einfach empfindlich auf sogenannte komedogene Stoffe, die in Kosmetik zum Einsatz kommt.
Erfahre hier, wie Frischekosmetik ohne Parabene und künstliche Konservierungsstoffe haltbar bleibt und dabei auch für sensibelste Haut sehr gut verträglich ist.
Duftstoffe gehören zu den häufigsten Auslösern von Kontaktallergien. Auswirkungen auf der Haut sind beispielsweise Rötungen, Schwellungen, Juckreiz, Bläschen oder Schuppungen. . .
Immer wieder werden wir gefragt, warum wir angeblich ätherisches Rosmarinöl in unserer Bio Gesichtpflege für empfindliche Mischhaut mit Rötungen, Couperose oder Rosacea einsetzen ...
Die Haltbarkeit der Produkte ist unterschiedlich und auf dem Etikett angegeben. Einige besonders mikrobiell empfindliche Produkte werden im Airless-Spender verpackt, um größtmöglichen Schutz vor Verunreinigungen oder Auslaufen zu gewährleisten.
Cremes und Lotionen enthalten üblicherweise Emulgatoren. Diese verbinden wasserlösliche und ölige Anteile zu einer homogenen Emulsion, haben allerdings unangenehme Nebenwirkungen und schaden der Haut.
Beta-Glucan ist ein kraftvoller pflanzlicher Naturwirkstoff, der besonders reichlich in der Keimschicht von Hafergetreide vorkommt. Chemisch betrachtet ist Beta-Glucan ein Polysaccharid (Mehrfachzucker).
1 von 2