Unsere Leitgedanken

unsere-leitgedanken

Manufaktur statt Massenproduktion

Hochwertige Naturkosmetik kann keine Massenware sein. Alle myrto Produkte werden in unserer Manufaktur gefertigt und laufend frisch für den Kunden hergestellt, die Individualität, anspruchsvolles Design, Reduzierung auf das Wesentliche und Qualität zu schätzen wissen.

Premium Qualität - Qualität die Freude macht

Wir verwenden ausschließlich natürliche Rohstoffe, die in den Positivlisten für zertifizierte Naturkosmetik aufgeführt sind - oftmals übertreffen wir sogar diese Auswahlkriterien. Fast alle myrto Produkte sind vergan. Einzige Ausnahmen sind Honig und Bienenwachs, die seit Jahrtausenden wegen ihrer heilenden Wirkung hoch geschätzt werden. Die von uns verwendeten Pflanzenextrakte stammen vorzugsweise aus lösungsmittelfreier CO2-Extraktion, soweit wie möglich aus kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wildsammlung, im Einklang mit der Natur. Als Duftstoffe kommen ausschließlich naturreine ätherische Öle zum Einsatz.

Erstklassige Verträglichkeit und nachhaltige Pflegewirkung

Unsere myrto Pflegeprodukte zeigen nicht nur kurzfristige Wirkung, sondern sorgen insbesondere nach längerer Anwendung für zunehmend vitales, natürlich glänzendes Haar und gesunde Haut. So setzen wir bei unseren myrto Bio Shampoos waschaktive Aminosäuren zu einem Maximalanteil ein, der die unvergleichliche Pflegewirkung ausmacht. 

Rücksicht auf Mensch und Natur

Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten und lange Transportwege zu vermeiden, arbeiten wir bevorzugt mit Partnern aus der Region zusammen. Unsere Verpackungen werden alle in Deutschland hergestellt, bestehen vorzugsweise aus Glas oder - bei den Airless Spendern - aus vollständig recyclingfähigem Kunststoff. Wir unterstützen Fair-Trade Projekte: Dazu gehört die Sheabutter aus Burkina Faso ebenso wie unser handgepresstes Arganöl aus Marokko oder das Babassuöl aus einer brasilianischen Kleinbauern-Kooperative.

Kontinuierliche Innovation

Basierend auf Premium-Rohstoffen bedeutet Innovation für uns den Einsatz neuartiger Rezepturen für hautphysiologisch verbesserte Verträglichkeit und Wirksamkeit. So kommen in den myrto Rezepturen anstelle herkömmlicher Emulgatoren Pflanzenfasern zum Einsatz, die wässrige und fetthaltige Phase einer Emulsion stabil zusammenhalten. Damit kann auf Fettsäure-basierte Emulgatoren  verzichtet werden, die den Nachteil haben, die schützende Lipidschicht der Hautoberfläche anzulösen.

Das innovative myrto Emulsionskonzept mit Pflanzenfasern gewährleistet so die Unversehrtheit der schützenden Haut-Bariereschicht und stärkt die hauteigene Immunabwehr.