Natürliche Lockenpflege

Locken gelten als Zeichen von Gesundheit und Vitalität. Sie bieten eine Menge unterschiedlicher Stylingmöglichkeiten von romantisch-voluminös bis wild-unkonventionell. Von Natur aus sind Locken trocken, meist spröde, widerspenstig und empfindlich. Außerdem neigen sie zu Frizz. Daher braucht eine schön definierte und glänzende Lockenpracht intensive Spezialpflege.

Lockentypen

Die verschiedenen Lockentypen unterscheiden sich nach Dicke der Haarfaser, Haarlänge, Sprungkraft und Struktur der Locken.

Lockentyp 1 - Feines lockiges Haar liegt meist nah am Kopf. Es hat nur eine leichte S-förmige Welle, die sich relativ schnell aushängt. Dieser Haartyp braucht vor allem mehr Volumen, Definition der Wellen und natürlichen Halt der Frisur.

Lockentyp 2 - Lockiges Haar mit dickerem Haardurchmesser hat deutlich widerstandsfähigere Wellen. Die Schuppenschicht der Haarfaser ist rau. Daher neigt dieser Haartyp zu Trockenheit und Frizz.

Lockentyp 3 - Stark gelocktes Haar zeichnet sich durch kräftige Kringel bis hin zu Korkenzieherlocken aus. Dieser Lockentyp hat viel Volumen, die Locken haben Sprungkraft und Halt. Je nach Struktur der Locken kann die Frisur ohne spezielle Zusatzpflege allerdings kraus, undefiniert oder frizzig aussehen. Je dicker und kleingelockter das Haar ist, umso reichhaltiger sollte die Pflege sein: dicke, kräftige Locken brauchen viel rückfettende und glättende Leave-In Pflege!

Feuchtigkeitspflege für Locken

Für welliges und lockiges Haar empfiehlt sich unbedingt ein silikonfreies Bio Shampoo ohne Alkohol mit sehr sanften Tensiden. Ideal ist beispielsweise das Ultramild Free Bio Shampoo auf Basis waschaktiver Aminosäuren. Dieses Shampoo schützt die Kopfhaut vor Austrocknung und bewahrt die Feuchtigkeit der empfindlichen Haarfaser. 

Wellen und Locken sollten möglichst nicht zu häufig und nur lauwarm gewaschen werden. 2 Shampoo-Haarwäschen pro Woche sind für lockiges Haar meist völlig ausreichend. Zwischendurch kannst du deine Locken auch einfach nur mit Wasser waschen und idealerweise an der Luft trocknen lassen.

Für eine besonders schön fallende Haarpracht empfehlen wir dir danach einen Bio Conditioner - möglichst ohne Tenside und Alkohol. Er glättet die raue Schuppenschicht der Haarfaser und gleicht kleine Unebenheiten aus. Mindestens einmal pro Woche solltest du deinen Locken zusätzlich eine reichhaltige Bio Haarkur zur tiefenwirksamen Regeneration gönnen. Die Kur darf ruhig über Nacht einwirken oder als Leave-In im Haar bleiben. Dabei solltest du den Haaransatz mindestens handbreit aussparen, damit das Volumen nicht zusammenfällt oder die Frisur strähnig-platt wirkt.

Mehr Volumen

Für mehr natürliche Fülle und Griffigkeit bei feinem und schwach gewelltem Haar sorgen die myrto Bio Finisher Sprays mit Pflanzen-Betaine und glanzverstärkenden Proteinen. Die Wirkstoffe stärken und umhüllen außerdem die Haarfaser. Sie geben auch den notwendigen Hitzeschutz beim Einsatz von Föhn, Glätteisen oder Lockenstab.

Definition und Halt 

Schön akzentuierte Wellen- und Lockenfrisuren erhälst du mit dem reichhaltig pflegenden Bio Argan Haarwachs für mehr Glanz oder aber mit dem vielseitigen Forming Texturizer Wax für ein mattes Finish. Dieser Styling-Allrounder für jeden Haartyp gibt zusätzliche Fülle und flexiblen Halt.
Beide Bio Haarwachs-Varianten überzeugen darüber hinaus mit rein naturbelassenen Inhaltsstoffen wie ökologisch gewonnenem Bienenwachs, Argan- und Babassuöl, die das Haar stärken und den gesunden Haarwuchs fördern.

Anti-Frizz und Glanzverstärker 

Gegen stumpfe und glanzlose Locken hilft das myrto Bio Antistatic Haaröl. Mit kaltgepresstem Macadamiaöl und einem rein pflanzlichen Repairkomplex glättet es die Haarfaser und ummantelt dein Haar mit einem schimmernden Schutzfilm. Dieses Haaröl kannst du entweder vor oder nach der Haarwäsche einmassieren und dann auswaschen, aber als Leave-In für zusätzlichen Glanz einsetzen. Es macht die Locken leichter kämmbar, wirkt dem gefürchteten Frizz entgegen und schützt deine strapazierten Haarspitzen vor Spliss. 

Tipp: Kämme lockiges Haar nie mit einer Bürste. Dabei werden die Locken zu stark getrennt und verlieren ihre schön definierte Bündelung. Die Frisur wirkt dann schnell aufgebauscht, ungepflegt oder sogar struppig. Benutze lieber einen Kamm mit groben Zinken und kämme deine Locken nicht zu häufig. Mit den passenden Pflegeprodukten ist es oft ausreichend, einfach vorsichtig mit den Fingern hindurchzugehen.

Natürliche Locken

 

Passende Artikel
Premium Natur Bio Shampoo Ultramild Free Natur Bio Shampoo Ultramild Free - bei...
Inhalt 0.1 Liter (95,00 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Premium Bio Haar Balsam Hanf Bio Hair Balm Hanf - Haarkur fuer mehr Glanz
Inhalt 0.1 Liter (145,00 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Premium Bio Hair Mask Granatapfel Bio Hair Mask Granatapfel - Regenerierende...
Inhalt 0.1 Liter (165,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Premium Bio Finisher Volume Spray Bio Finisher Volume Spray - Hitzeschutz & mehr...
Inhalt 0.1 Liter (165,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Premium Bio Finisher Glossing Spray Bio Finisher Glossing Spray - Hitzeschutz &...
Inhalt 0.1 Liter (165,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Premium Bio Antistatic Hair Oil Bio Antistatic Hair Oil - Haaröl mit Repair-Faktor
Inhalt 0.05 Liter (330,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Forming Texturizer Wax Forming Texturizer Wax - Styling Haar-Wachs
Inhalt 0.05 Liter (490,00 € * / 1 Liter)
24,50 € *
Premium Bio Argan Haarwachs geöffnet Bio Argan Haarwachs - glättende Haarpflege für...
Inhalt 0.05 Liter (490,00 € * / 1 Liter)
24,50 € *