Sandelholzöl westindisch

Sandelholzöl westindisch (Amyris Balsamifera Oil) - Wildsammlung

Westindisches Sandelholzöl wird aus dem Harz eines immergrünen Baumes gewonnen, der wild an den Berghängen Haitis und anderer Karibik-Inseln wächst. Der auch Balsambaum genannte Laubbaum trägt kleine weiße Blüten. Erst ab einem Alter von ca. 30 Jahren produziert der Baum das begehrte ätherische Öl. Das westindische Sandelholzöl ist nicht zu verwechseln mit dem zunehmend vom Aussterben bedrohten indischen Sandelholzöl (Santalum album), das traditionell aus dem Gebiet um Myosore kam. Ätherisches Sandelholzöl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen, es ist als entzündungshemmend und wundheilend bekannt. Sandelholzöl stärkt das Immunsystem und unterstützt die Regeneration der Hautzellen. Im psychischen Bereich wirkt Sandelholzöl ausgleichend bei Stress, beruhigend und antidepressiv. Es hat einen warmen, aphrodisierenden und würzig holzigen Duft, der lange anhält.

codecheck-logo Dieser Wirkstoff hat bei Codecheck.info die Bestnote "100% grüner Ring" erhalten. Codecheck.info ist eine neutrale Plattform für Produktbewertungen auf der Basis von Ökotest und aktuellen wissenschaftlichen Studien. Durch Eingabe der Bezeichnung aus der List of Ingredients (INCI) - kann die Bewertung  des Inhaltsstoffes recherchiert werden.
Tags: Sandelholz

Passende Artikel
myrto Natur Bio Shampoo Sandelholz Hirse gegen Haarausfall Natur Bio Shampoo Sandelholz Hirse - bei...
Inhalt 0.1 Liter (105,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *