Lavendelsalbei

Lavendelsalbei - Salvia Lavandulaefolia

Kontrollierte Wildsammlung

Wilder Lavendelsalbei ist viel seltener als der offizielle Salbei (Lavandula officinalis). Er wächst in den Kalkstein-haltigen Höhenlagen in der südfranzösischen Provence, in Spanien und im Nordwesten Afrikas. Wilder Lavendelsalbei wird ausschließlich von Hand geerntet.

Das ätherische Öl wird durch Wasserdampf-Destillation des frischen Krautes gewonnen. Sein Duft ist frisch, klar und leicht würzig. Ätherisches Lavendelsalbeiöl wirkt entzündungshemmend, auswurffördernd und krampflösend. Auf geistig-psychischer Ebene wirkt das ätherische Öl anregend. Es hilft bei Stress zur Nervenstärkung und gegen Konzentrationsschwäche.

Dieser Wirkstoff wurde bei CODECHEK.INFO mit Stand vom 25.08.2018 noch nicht erfasst.