Grüntee

Grüntee – Camelia Sinensis

Kontrolliert biologischer Anbau

Grüner Tee stammt traditionell aus China. Er wird aus den ledrigen Blättern der immergrünen Teepflanze hergestellt. In China wurde Grüntee über Jahrtausende  nicht nur als Genussmittel, sondern vor allem als Heilpflanze  hoch geschätzt. In der heutigen Pharmazie und Kosmetik stehen vor allem die antioxidativ wirksamen Polyphenole (Catechine) im Focus.  Catechine hemmen nachweislich Entzündungen. Sie fördern die Entgiftung der Haut  und beugen Pickeln, Pusteln und Ekzemen vor.  Grüner Tee wirkt astringierend (zusammenziehend) auf das Gewebe, regt den Zellstoffwechsel an und bremst die Hautalterung. Weitere hautwirksame Bestandteile im Grüntee sind:

  • Kalium: maßgeblich an der Regulierung des Wassergehaltes in den Zellen beteiligt, sorgt es für ausreichend Feuchtigkeit und verhindert die vorzeitige Erschlaffung der Haut.
  • Calcium: stabilisiert die Zellmembran. Calcium ist notwendig für die Zellteilung als Voraussetzung für einen frischen, straffen Teint.
  • Zink: unterstützt das Immunsystem und den Stoffwechsel, sondern ist beispielsweise auch an der Gesundheit und Widerstandskraft des gesunden Haares beteiligt.
  • Vitamin C: essentiell für die Collagenbildung der Haut, wirkt Pigmentstörungen, Hautflecken und Altersflecken entgegen.

codecheck-logo Dieser Wirkstoff hat bei Codecheck.info die Bestnote "100% grüner Ring" erhalten. Codecheck.info ist eine neutrale Plattform für Produktbewertungen auf der Basis von Ökotest und aktuellen wissenschaftlichen Studien. Durch Eingabe der Bezeichnung aus der List of Ingredients (INCI) - kann die Bewertung  des Inhaltsstoffes recherchiert werden.
Tags: Grüntee
Passende Artikel
Magnolia Calming Serum Rosacea Bio Magnolia Calming Serum – Spezialpflege bei...
Inhalt 0.03 Liter (1.383,33 € * / 1 Liter)
41,50 € *