wirkstoffe

Wirkstoff-Portraits

Wer hochwertige reine Naturkosmetik mit der kraftvollen Wirkung naturbelassener Inhaltsstoffe sucht, möchte mehr über die umfassenden Wirkung auf die Gesundheit und Schönheit unserer Haut und unserer Haare erfahren. In diesem Wirkstoff-Glossar haben wir unsere wichtigsten Inhaltsstoffe ausführlicher dargestellt. 

Wirkstoff-Portraits Wer hochwertige reine Naturkosmetik mit der kraftvollen Wirkung naturbelassener Inhaltsstoffe sucht, möchte mehr über die umfassenden Wirkung auf die Gesundheit und... mehr erfahren »
Fenster schließen
WIRKSTOFF-PORTRAITS

wirkstoffe

Wirkstoff-Portraits

Wer hochwertige reine Naturkosmetik mit der kraftvollen Wirkung naturbelassener Inhaltsstoffe sucht, möchte mehr über die umfassenden Wirkung auf die Gesundheit und Schönheit unserer Haut und unserer Haare erfahren. In diesem Wirkstoff-Glossar haben wir unsere wichtigsten Inhaltsstoffe ausführlicher dargestellt. 

Baobab Frucht-Extrakt

Die Früchte des Baobabbaumes, auch "Baum des Lebens" genannt, werden seit Jahrhunderten wegen ihrer heilenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften hoch geschätzt.

Basilikumöl

Basilikumöl ätherisch wirkt beruhigend, entspannend und baut die inneren Kräfte wieder auf. Es fördert gleichzeitig Konzentration und innere Ruhe.

Betain

Betain ist ein zellschützender sekundärer pflanzlicher Mikronährstoff aus der Aminosäure Glycin. Betain schützt die Pflanze vor Austrocknung.

Beta-Glucan

Beta-Glucan ist ein Polysaccharid (Mehrfachzucker), das aus der Keimschicht von Hafer-Getreide gewonnen wird. Beta-Glucan wirkt mit seinen anti-oxidativen Eigenschaften Zellschädigungen und frühzeitiger Hautalterung entgegen. Es stärkt die schützende Hautbarriere und das hauteigene Immunsystem. Beta-Glucan bindet viel Feuchtigkeit in der Haut und reduziert das Risiko von Allergien.

Bienenwachs

ökologische Bienenhaltung

Bienenwachs ist ein Stoffwechselprodukt der Honigbienen, die sich von Nektar und Pollen aus Pflanzenblüten ernähren.

Chiasamenöl

Kontrolliert biologischer Anbau

Chiasamen (Salvia Hispanica) wurden schon bei den Mayas, Atzteken und anderen alten Andenvölkern Südamerikas angebaut. In der Sprache der Mayas bedeutete Chia Stärke. Chiasamen als hoch geschätzte konzentrierte Energiespender wurden für wertvoller als Gold gehalten.

Copaibabalsam

Kontrolliert biologischer Anbau

Copaibabalsam wird traditionell gegen starke Entzündungen, Narbenbildung, Pilzerkrankungen, Akne und Psoriasis eingesetzt.

Ectoin

Der innovative Naturwirkstoff Ectoin wurde erstmals 1985 in Mikroorganismen in der Wüste Ägyptens in einem Salzsee entdeckt. Solche hoch angepassten Kleinstlebewesen ...

Grapefruitöl

Kontrolliert biologischer Anbau

Ätherisches Grapefruitöl duftet zitrusfruchtig mit herb-süßer Zusatznot. Es wirkt hautstraffend, adstringierend (zusammenziehend) und fördert die Ausleitung von Giftstoffen aus dem Körper; Psychisch-geistige Wirkungen: anregend, stimmungsaufhellend.

Granatapfelsamenöl

Kontrolliert biologischer Anbau

Der Granatapfelbaum ist eine uralte Kulturpflanze, stammt aus Asien und hat große leuchtend rot-orangefarbene Früchte. Das aus den Samen gepresste Öl enthält einen hohen Anteil der seltenen, hochwirksamen Punicinsäure und ist kostbar: Aus 100kg Granatäpfeln werden lediglich 500g Samenöl gewonnen. Granatapfelsamen-Öl wirkt ungewöhnlich stark anti-oxidativ, entzündungshemmend und regenerierend, ist daher also besonders bei empfindlicher Kopfhaut geeignet. Wir verwenden Bio-Granatapfelsamenöl, das nicht mit mechanischem Druck, sondern mit überkritischem CO2 extrahiert wurde, um alle wertvollen Inhaltsstoffe optimal in hochkonzentrierter Form zu bewahren. Studien zeigen die stimulierende Wirkung dieses Bio-Granatapfelsamen-Extraktes auf die Zell-Erneuerung der Haut.

Grüntee-Extrakt

Grüner Tee wirkt astringierend (zusammenziehend) auf das Gewebe, regt den Zellstoffwechsel an und bremst die Hautalterung

Hanföl

Kontrolliert biologischer Anbau

Die Hanfpflanze (Cannabis Sativa Seed Oil) stammt ursprünglich aus Mittelasien und gehört zu den ältesten Kulturpflanzen. Neben seiner großen wirtschaftlichen Bedeutung in der Textilherstellung, für Seile und Segeltuch im Schiffsbau, als Nahrungsmittel und Medizin des Mittelalters ist Hanf auch wegen seines Gehaltes an dem Rauschmittel THC (Tetrahydrocannabinol) bekannt. In der EU dürfen nur Sorten mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,3% THC angebaut werden. Das von uns verwendete grüne Bio Hanföl aus Frankreich wird kalt aus den kleinen Hanfsamen gepresst und duftet angenehm frisch nach geschnittenem Gras.
2 von 7