Erfahre hier wie hochwertige Gesichtspflege als Frischekosmetik ohne künstliche Konservierungsstoffe haltbar und gleichzeitig hautpflegend gemacht wird
Duftstoffe gehören zu den häufigsten Auslösern von Kontaktallergien. Auswirkungen auf der Haut sind beispielsweise Rötungen, Schwellungen, Juckreiz, Bläschen oder Schuppungen. . .
Immer wieder werden wir gefragt, warum wir angeblich ätherisches Rosmarinöl in unserer Bio Gesichtpflege für empfindliche Mischhaut mit Rötungen, Couperose oder Rosacea einsetzen ...
Auf Testportalen werden myrto Produkte durchweg mit Bestnoten bewertet. Unter Insidern ist myrto längst bekannt für exzellente Inhaltsstoffe und ...
Hautunreinheiten und Pickel haben vielfältige Ursachen, die schwer aufzuspüren sind. Oftmals reagiert die Haut aber auch einfach empfindlich auf sogenannte komedogene Stoffe, die in Kosmetik zum Einsatz kommt.
Beta-Glucan ist ein kraftvoller pflanzlicher Naturwirkstoff, der besonders reichlich in der Keimschicht von Hafergetreide vorkommt. Chemisch betrachtet ist Beta-Glucan ein Polysaccharid (Mehrfachzucker).
Glycerin ist eine körpereigene Substanz und Bestandteil unseres hauteigenen Feuchthaltesystems (NMF= Natural Moisturizing Factor). Lies hier das Pro und Contra zu Glycerin.
Avocadobäume wurden schon vor Jahrtausenden von den Ureinwohnern Mexikos angebaut. Schon die Azteken verwendeten das Fruchtfleisch der Avocado als Kosmetikum gegen Falten und für kräftiges, glänzendes Haar.
Die ölreiche Frucht mit kräftigem Kern ist erst dann reif, wenn man sie leicht durch die Schale eindrücken kann. Ideal sind sie für vitaminreiche Brot-Aufstriche, Dips wie Guacamole oder Salat-Beilagen.
Cremes und Lotionen enthalten üblicherweise Emulgatoren. Emulgatoren haben die Aufgabe, wasserlösliche und ölige Anteile einer Emulsion homogen zu verbinden. Auch Naturkosmetik-Emulgatoren haben unangenehme Nebenwirkungen und schaden der Haut.
In dieser INCI-Liste (List of Ingredients) sind alle bei myrto-naturalcosmetics eingesetzten Rohstoffe aufgeführt. Alle eingesetzten Rohstoffe sind gemäß Kosmetik-Check bewertet worden.

Handgepresstes Arganöl

Arganöl gilt als eines der wirkungsvollsten natürlichen Mittel, um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen, das Gewebe zu regenerieren und die Hautspannung zu erhalten. Auch bei irritierter Haut wie Neurodermitis oder bei Ekzemen wird dieses Öl mit seinem hohen Gehalt an Antioxidantien und Vitamin E therapiebegleitend empfohlen

Zum Thema Quats

Frage einer Kundin: Ich habe eine Frage bezüglich der Quats (Behentrimonium Methosulfat). Was macht dies genau mit meinen Haaren? Ich weiß, dass es sie kämmbar macht und so. Wenn Behentrimonium Methosulfat in einer Spülung ist, legt es sich dann dann aber wie ein dichter Film um meine Haare? ...
1 von 2