Trockene oder dehydrierte Haut – Was gibt es zu beachten?

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Hauttypen, die weitgehend genetisch bedingt sind. Wie fettige, normale oder Mischhaut, so ist auch die trockene Haut ein Hauttyp. Im Unterschied dazu ist die dehydrierte, feuchtigkeitsarme Haut ein vorübergehender Hautzustand, den jede Haut entwickeln kann.

Wie zeigt sich trockene Haut?

Bei trockener Haut produzieren die Talgdrüsen zu wenig Lipide, die als epidermale Fette die Hautbarriere bilden. Zusammen mit dem darüber liegenden Säureschutzmantel bewahrt diese Schutzschicht die Haut vor einem Feuchtigkeitsverlust und hält die Hautoberfläche geschmeidig. Aufgrund des Lipidmangels spannt trockene Haut leicht, sie kann rau oder schuppig sein und neigt zu Überempfindlichkeit oder Rötungen. Optisch hat trockene Haut zumindest 2 Vorteile: Der Teint ist fast immer kleinporig und störende Glanzstellen in der T-Zone gibt es auch nicht.

Welches sind mögliche Ursachen von trockener Haut?

Trockene Haut ist zwar vor allem erblich bedingt, aber es spielen auch Faktoren eine Rolle, die wir beeinflussen können: Dies sind Rauchen, Alkoholkonsum, Medikamente mit ihren Nebenwirkungen oder hormonelle Schwankungen. Umwelteinflüsse wie trockenes Klima, niedrige Luftfeuchtigkeit in geheizten Räumen, ausgiebige Sonnenbäder, extreme Hitze oder kalter Wind verschlimmern trockene Haut ebenso wie aggressive Tenside in Shampoos, Cremes mit Emulgatoren oder ausgiebiges Duschen bzw. Baden bei hohen Temperaturen.

Wie zeigt sich dehydrierte Haut?

Dehydrierte Haut äußert sich ähnlich wie trockene Haut durch einen matten, fahlen Teint mit mangelnder Hautspannung, vorzeitige Linien und Falten. Auch dehydrierte Haut tritt meistens im Zusammenhang mit einer geschwächten Hautbarriere auf, wobei die Haut zu viel Wasser über die oberen Hautschichten der Epidermis verliert. Dieser transepidermale Wasserverlust als Hautzustand kann nicht nur bei trockener Haut, sondern ebenso bei fettiger oder Mischhaut vorkommen.

Geschwächte Hautbarriere

Bei trockener ebenso wie bei dehydrierter Haut ist die schützende Hautbarriere der oberen Hautschicht (Hornschicht) in ihrer Funktion geschwächt. Zur Erinnerung: Die Hautbarriere ist ähnlich einer Ziegelmauer mit Mörtel dazwischen aufgebaut. Die Hornzellen mit den verbindenden hauteigenen Fetten der Talgdrüsen sowie Wasser und Schweiß schützen unsere Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Ist die schützende Barriereschicht in Form des Hydrolipidfilms (Lipidmantel) geschwächt, verdunstet die Feuchtigkeit der Hautzellen verstärkt nach außen. Die Haut trocknet zunehmend aus.

So pflegst du trockene bzw. dehydrierte Haut

Trockene Haut braucht vor allem reichhaltige, rückfettende Gesichtscremes ohne Emulgatoren oder Gesichtsöle aus reinen Pflanzenölen und  - extrakten, die die Schutzbarriere der Haut stärken. Empfehlenswert ist hier vor allem die myrto Argan Gesichtspflege-Serie mit hohen Anteilen an unraffinierter Sheabutter, kaltgepresstem Macadamiaöl und Granatapfelextrakt. Da trockene Haut meistens zusätzlich feuchtigkeitsarm bzw. dehydriert ist, bringen hydrierende Wirkstoffe wie Hyaluron, unterstützt von Ectoin, Betaine oder Aloe Vera, die Haut wieder ins Gleichgewicht.

Als effektivste Pflege bei dehydrierter Haut empfehlen wir die Layering-Methode mit mehreren Pflegeschritten:

  • Gesichtsreinigung
    Gerade bei dehydrierter Haut ist eine sanfte Gesichtsreinigung ohne Tenside essentiell wichtig. Wir empfehlen, Makeup oder Lichtschutzfaktor mit einem Cleansing Oil zu entfernen. Wenn du kein Makeup und keine Lichtschutzfaktor-haltige Creme aufgetragen hast, ist die myrto Cleansing Cream allein völlig ausreichend. Diese emulgatorfreie Pflege kommt ohne Duftstoffe, Alkohol, Emulgatoren oder sonstige Zusatzstoffe aus. Der enthaltene, von uns favorisierte Naturwirkstoff Beta-Glucan baut die Hautbarriere nachweislich wieder auf.

  • Toner
    Ein Toner ohne austrocknende Zusätze beruhigt Hautirritationen und Rötungen. Er befeuchtet die Haut und bereitet sie auf die nachfolgenden Pflegeschritte vor. 

  • Serum
    Trage ein Serum am besten auf die noch feuchte Haut auf, damit die hochkonzentrierten Wirkstoffe optimal aufgenommen werden können. Der perfekte Helfer im Kampf gegen dehydrierte Haut ist Hyaluron. Ein Gramm Hyaluronsäure kann das bis zu Tausendfache an Feuchtigkeit binden. Hyaluronsäure kommt in unserem Körper meist als langkettige Verbindung mit hoher Molekülmasse vor. In der Gesichtspflege hat es sich bewährt, verschiedene Hyaluron-Molekülgrößen zu kombinieren. Prinzipiell gilt: Je kleiner die Molekülmasse, umso tiefer dringt das Hyaluron in die Haut ein und durchfeuchtet das Bindegewebe. Da ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure mit besonders kleiner Molekülgröße die beste Langzeitwirkung im Vergleich zu den höheren Molekülgrößen hat, setzen wir dieses sogenannte Oligo-Hyaluron in einer höchstmöglichen Konzentration im Hyaluron Serum 300 ein. Die weiteren myrto Wirkstoff-Gesichtsseren mit Hyaluron enthalten einen hochdosierten natürlichen Wirkstoff-Komplex und sind gleichzeitig eine Anti-Aging Intensivpflege - angepasst auf die jeweiligen Hautbedürfnisse und den individuellen Hauttyp. Solltest du eher zu fettiger Haut neigen, kannst du das Serum auch anstelle einer reichhaltigen Nachtcreme verwenden.

  • Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme
    Trage deine feuchtigkeitsspendende Tages- oder Nachtcreme aus der Jojoba-, Traubenkern- oder Arganserie am besten über einem hydratisierenden Serum auf. Alle myrto Tages- und Nachtcremes enthalten den Naturwirkstoff Beta-Glucan als tiefenwirksamen Hydratisierer mit nachgewiesener Langzeitwirkung. Ein weiterer feuchtigkeitsspendender Hochleistungs-Wirkstoff in allen myrto Gesichtscremes ist Phosphatidylcholin – enthalten zu über 90% im Inhaltsstoff „Hydrogenated Lecithin“. Phosphatidylcholin kommt in jeder myrto Gesichtscreme anstelle eines künstlichen Emulgators zum Einsatz. Phosphatodylcholin ist ein hauteigener Bestandteil jeder menschlichen Zelle. Es wird vollständig in der Haut verstoffwechselt und ist, ebenso wie Beta-Glucan, in der Lage, die Hautbarriere wieder aufzubauen.

  • Augenserum
    Neben der Behandlung von mehr oder weniger ausgeprägten Fältchen, Krähenfüßen oder dunklen Augenringen schützt ein Augenserum die empfindliche Augenpartie vor Austrocknung und hält die zarte Haut des Augenbereichs elastisch. Das hautstraffende myrto Argan Augenserum mit Hyaluron ist darüber hinaus reich an essentiellen Fettsäuren und Vitaminen wie E, C und A.

  • Gesichtsöl
    Als oberste Layering-Schicht bei dehydrierter Haut empfiehlt sich ein Gesichtsöl. Es schließt Feuchtigkeit und Antioxidantien ein, ohne dabei unangenehm abzudichten oder ein fettiges Hautgefühl zu hinterlassen. Die myrto Gesichtsöle dringen vollständig, schnell und tief in die Haut ein. Sie sind ein Schutzschild gegen weitere Austrocknung, Entzündungen und feine Linien der Hautalterung. Die Gesichtsöle gleichen Schäden und Irritationen aus, die durch Dehydration entstanden sind. Nicht zuletzt enthalten die naturbelassenen myrto Gesichtsöle sekundäre Pflanzenstoffe wie Carotinoide, Phytosterole oder Flavonoide als Antioxidantien, die weitere Zellschädigungen abwehren und gegen Entzündungen wirken.

Wir bei myrto sind generell vorsichtig, Ratschläge für feste Gesichtspflege-Routinen zu geben. Zum einen möchte nicht jeder von uns täglich alle zeitaufwändigen Pflegeschritte durchführen. Zum anderen ist jede Haut einzigartig, denn niemand außer dir selbst hat deine Haut. Nur du selbst kannst herausfinden, welche Hautpflege-Schritte am besten für dich funktionieren, in deinen Tagesrhythmus passen und dabei am verträglichsten für deine empfindliche Haut sind.


Passende Artikel
Detox-Reinigungsoel Detox Cleansing Oil & Make Up Entferner
Inhalt 0.075 Liter (340,00 € * / 1 Liter)
25,50 € *
Bio-Traubenkernöl-Reinigunscreme-ohne Deckel Bio Traubenkern Cleansing Cream M - für...
Inhalt 0.1 Liter (185,00 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Bio Magnolia Gesichtswasser Frontansicht Bio Magnolia Toner Sensitive - für empfindliche...
Inhalt 0.1 Liter (265,00 € * / 1 Liter)
26,50 € *
Deep Hydrating Hyaluron Serum 300 – Booster für tiefenwirksame Feuchtigkeit Frontansicht Deep Hydrating Hyaluron Serum 300 – Booster für...
Inhalt 0.03 Liter (1.183,33 € * / 1 Liter)
35,50 € *
protective-moisturizer-fluid-m-sensible mischhaut Protective Moisturizer Fluid M – Schützendes...
Inhalt 0.05 Liter (750,00 € * / 1 Liter)
37,50 € *
Bio Jojoba Day Cream S - Bio Gesichtscreme Dermatest Bio Jojoba Day Cream S - Gesichtscreme bei...
Inhalt 0.03 Liter (883,33 € * / 1 Liter)
26,50 € *
Regenerierende Bio Nachtcreme und Gesichtsmaske-01 Bio Argan Night Cream & Mask T – regenerierende...
Inhalt 0.05 Liter (890,00 € * / 1 Liter)
44,50 € *
Bio Argan Augenserum mit Hyaluron Bio Argan Augenserum Roll-on
Inhalt 0.01 Liter (2.450,00 € * / 1 Liter)
24,50 € *
Bio-Traubenkern-Gesichtsöl bei Mischhaut Bio Balancing Oil M - Ausgleichendes Gesichtsöl...
Inhalt 0.03 Liter (1.016,67 € * / 1 Liter)
30,50 € *